Allgemeine Regeln für den Nachmittag

Freies Spiel

Damit es lernt, Verantwortung für eigene Entscheidungen zu übernehmen, überlassen wir es Ihrem Kind, selbstständig zwischen festen AGs, offenen Angeboten und dem Freien Spiel zu wählen. 

Nachdem sich die Kinder für die festen AGs angemeldet haben, haben sie zwei Wochen Zeit zu schnuppern. In dieser Zeit kann sich Ihr Kind wieder abmelden, sollte ihm eine gewählte AG nicht gefallen. Nach den Schnupperwochen verpflichtet sich das Kind, regelmäßig an den festen AGs teilzunehmen. Es sei denn, es ist krank oder durch die Eltern schriftlich entschuldigt. Die Teilnahme an einer festen AG oder auch die regelmäßige Teilnahme an einem offenen Angebot wird auch in den Zeugnissen vermerkt.

Einen Überblick über die zurzeit stattfindenden AGs erhalten Sie hier.